Kostenloser Versand in Europa von €150

Informationen

Suchen Change Country

Die drei Arten von Frauenstolen, die jede Frau besitzen sollte

  • 2 minimum gelesen

Zweifellos sind Stolen die besten Freunde einer Frau und gehören zu den grundlegenden Kleidungsstücken, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.

Was ist eine Stola?

Im Wesentlichen ist eine Stola ein großes längliches oder quadratisches Stück Stoff, das an allen 4 Seiten verarbeitet ist. Er muss groß genug sein, um sich um den Körper zu wickeln.

Frauenstolen werden auch als Wraps, Kleidertücher, Große Schals und manchmal als Pashminas bezeichnet.

Ein kurzer Hinweis zu Pashminas: Pashmina ist eine Art sehr teurer Luxus-Kaschmirstoff, der aus dem Unterbauchfell einer Himalaya-Ziege gewebt wird. Dieser Stoff wird oft in Form eines Schals hergestellt, aber der Begriff Pashmina umfasst heute alle Arten von Schals, einschließlich preiswerter Synthetikstoffe. Verwirrend, aber jetzt kennen Sie die richtige Bedeutung des Begriffs!

Genau wie Schals lassen sich auch Damenstolen auf viele verschiedene Arten tragen und können den Look eines Outfits im Nu verändern.

Drei wesentliche Arten von Stolen

Unserer Meinung nach gibt es drei Arten von Schals, die jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte.

  • Eine leichte, gemusterte Seidenstola
  • Eine einfarbige Stola
  • Eine leichte Wollstola

Natürlich kann eine Frau mehr als drei besitzen, aber diese drei Arten sind die Bausteine einer kompletten Garderobe.

Gemusterte Seidenstolen für Frauen:

Ein leichter gemusterter Seidenschal ist die perfekte Ergänzung für Ihre Garderobe. Sie können durchsichtig sein, wie Seidenchiffon oder Georgette, oder halbtransparent, wie Charmeuse oder leichter Satin. Sie sind eine hervorragende Investition, da sie das ganze Jahr über getragen werden können und den Look Ihrer Outfits verändern.

Da diese Seidenarten hauchzart sind, können sie um die Schultern gewickelt (als Wickel), als großer Schal gestylt oder sogar als Mantel oder Schärpe um die Taille getragen werden. Elizabetta-Seidenstolen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Mustern, so dass Sie sicher einen finden werden, der zu Ihrer Garderobe passt. Sie eignen sich perfekt, um ein Outfit für einen Abend aufzupeppen oder einem legeren Tageslook einen Farbakzent zu verleihen.

Gemusterter Seidenschal



sheer blue silk shawl

Einfarbige Stolen:

Einfarbige Stolen sind ein weiteres Muss in Ihrem Kleiderschrank. Wie die gemusterten Seidenschals können auch sie auf verschiedene Weise getragen werden, um unterschiedliche Looks zu kreieren. Ein einfarbiger Schal kann je nach Anlass nach oben oder unten getragen werden. Sie können über gemusterten Kleidern oder Outfits getragen werden.

Sie können auch für einen Farbblock-Look verwendet werden, bei dem die Farben Ihres Outfits kontrastieren, um einen einzigartigen und modischen Look zu kreieren. Eine Einfarbige Stola verleiht jedem Outfit sofort einen Hauch von Eleganz.

yellow silk shawl



“midnight

Stolen aus Wolle:

Bei Wolle denken wir oft an schwer und sperrig. Bei Elizabetta sind wir besonders angetan von leichten Damenschals aus Wolle oder Wollmischungen für die kühleren Monate. Sie sind superweich und leicht, so dass Sie sie drinnen tragen können, um Ihrem Outfit einen Farbakzent zu verleihen, oder draußen als zusätzliche Schicht gegen die Kälte.

Ein leichter Wollschalkann als Schal oder Stola getragen werden und bietet eine zusätzliche Wärmeschicht. Die Muster verleihen Ihrer Garderobe für kühles Wetter einen schönen Hauch von Farbe. Funktion und Mode in einem Stück.

“patterned

Wir sind der Meinung, dass jede Frau alle drei Arten von Tüchern in ihrem Kleiderschrank haben sollte. Sie sind vielseitig, stilvoll und für jede Jahreszeit unverzichtbar. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, sie zu tragen, dass Ihnen nie die neuen Looks ausgehen werden, die Sie ausprobieren können.

Welcher dieser drei Arten von Damenstolen ist Ihr Favorit?

Search

Häufig gesucht
DE