Wie man ein Halstuch bindet - Der Guide für den stilvollen Gentleman

  • 5 minimum gelesen

Was ist ein Herren-Halstuch, und wie trägt man es?

Einfach ausgedrückt, ist ein Halstuch ein großes Bandana, ein quadratisches Tuch, das auf viele Arten gestylt werden kann. Diese Halstücher werden sowohl für Männer als auch für Frauen hergestellt. Sie können aus einer Vielzahl von Stoffen hergestellt werden, wobei Seide und Baumwolle die gängigsten sind. Vor allem Seide wird für Halstücher für Herren-Halstücher verwendet.

Bandanas sind kleinere Quadrate, etwa 55cm groß.

Halstüchersind größere Quadrate, etwa 70 cm groß.

Die größere Größe des Halstuchs macht es vielseitiger als ein Bandana, da es mehr Styling-Optionen gibt.

In dieser Anleitung werden wir uns darauf konzentrieren, wie man ein Halstuch bindet und wie man diese großen Seidenbandanas für Männer trägt.

Es gibt keinen "richtigen" Weg, ein Halstuch zu tragen. Aus diesem Grund ist es eines der vielseitigsten Halsschmuck-Accessoires, die ein Mann besitzen kann, denn mit demselben Halstuch lassen sich verschiedene Looks kreieren.

Wie faltet und bindet man also ein Halstuch?

Es gibt 3 grundlegende Faltungen, wie hier gezeigt.
Die Nummern 2 und 3 können so eng gefaltet oder gerollt werden, wie Sie möchten. Experimentieren Sie für verschiedene Looks.

how to fold a bandana neckerchief for men

1. Der COWBOY-LOOK:

Nicht nur Cowboys tragen ihre Halstücher auf diese Weise. Dieser Look funktioniert hervorragend mit einem T-Shirt, Pullovern mit Rundhalsausschnitt und V-Ausschnitt sowie Button-down-Hemden mit geöffnetem oberstem Knopf). Sie können das Halstuch mit der Spitze in der Mitte tragen, oder wenn Sie einen gewagten Look wünschen, tragen Sie es versetzt zur Mitte.

Falten Sie Ihren Schal wie in #1, der Dreiecksfalte.

Binden Sie mit der Spitze vorne einen einfachen Knoten auf der Rückseite und arrangieren Sie ihn nach Belieben.

Silk neckerchief bandana for men

2. Der ASCOT-Look:

Ähnlich wie eine Ascot-Krawatte verleiht der Halsschal hier einen eleganten, aber nicht so formellen Look. Es ist die perfekte Alternative zu einer Krawatte, um Ihrem Look ein poliertes Finish zu geben, das die Leute bemerken werden. Anders als bei der Tageskrawatte werden hier die Enden vorne gebunden und dann in Ihr Hemd gesteckt.

Falten Sie Ihren Schal wie in #2 oder #3.

Mit den losen Enden vorne, ein Ende länger als das andere, nehmen Sie das lange Ende und falten es über das kurze Ende und bringen es um den Rücken, als ob Sie einen einfachen Knoten machen würden. Stecken Sie die Enden in Ihr Hemd und kräuseln Sie das obere Ende auf, um die Lücke zu füllen. Sie können diesen Stil mit nur einem oder mehreren geöffneten Knöpfen tragen.

3. Der TAGESKRAVAT-Look:

Ein einfacher Weg, um ohne viel Aufwand elegant und gepflegt auszusehen. Der Look sieht am besten mit einem Button-Down-Hemd aus, bei dem ein oder zwei Knöpfe offen sind, oder mit einem Hemd mit offenem Kragen, wie einem Polohemd.

Falten Sie Ihren Schal wie in #1, der Dreiecksfalte.

Binden Sie die Enden mit der Spitze nach vorne im Nacken zusammen und stecken Sie sie in den hinteren Hemdkragen. Stecken Sie nun die Vorderseite in Ihr Hemd.

mens silk neckerchief worn as a day cravat

4. Der NECKTIE-LOOK:

Damit können Sie zwei sehr unterschiedliche Looks kreieren. Je höher Sie den Knoten machen, desto edler der Look, je tiefer Sie den Knoten machen, desto lässiger und ungezwungener.

Der verstorbene Sänger Dean Martin rockte den letzteren Stil!

Falten Sie Ihren Schal wie in #2 oder #3.

Machen Sie hier einfach einen Vierer-Knoten und tragen Sie Ihren Schal entweder mit dem Knoten dicht am Hals oder etwas tiefer, wenn Sie einen lässigeren Look suchen.

Dies kann mit einem Button-Down-Shirt, einem V-Ausschnitt und einem Rundhalsausschnitt getragen werden. Experimentieren Sie. Man kann es mit einem Button-Down-Hemd, einem V-Ausschnitt und einem Oberteil mit Rundhalsausschnitt tragen. Probieren Sie es aus. Wie auch immer Sie ihn tragen, Sie werden großartig aussehen!

5. Der BANDANA-Look:

Falten Sie Ihren Schal wie in #2 oder #3.

Ein einfacher Knoten, der entweder eng am Hals getragen wird (wie unten gezeigt) oder lockerer. Dies ist die einfachste Art, ein Halstuch zu binden!

Red and navy silk neckerchief bandana for men

6. Die NECK ROLL:

Hier soll das Seidenhalstuch über Ihren Kragen herausragen. Dies funktioniert am besten mit einem Hemd mit Rundhalsausschnitt oder einem Pullover mit Rundhalsausschnitt, der über einem Hemd mit geöffnetem oberstem Knopf getragen wird.

Falten Sie Ihr Halstuch wie in #2.

Drehen Sie den gefalteten Schal, wickeln Sie ihn ein- oder zweimal um Ihren Hals, sichern Sie ihn mit einem einfachen Knoten und stecken Sie dann die Enden in den Kragen.

red large silk bandana for men made in italy

7. Der MODERN REGENCY:

Benannt nach einem Halsschmuckstil, der in der Regency-Ära (kurz vor der viktorianischen Ära in Großbritannien) populär war, aber in einer modernen Interpretation, mit weniger Aufwand und klareren Linien.

Falten Sie Ihren Schal wie in #1, der Dreiecksfalte.

Kreuzen Sie die Enden mit der Spitze nach vorne um den Nacken und binden Sie dann vorne einen einfachen Knoten.

how to tie a regency style neckerchief for man

8. Das SEIDENARMBAND:

Wickeln und binden Sie Ihr Seidenband oder Halstuch um Ihr Handgelenk. Mit oder ohne Uhr oder anderen Armbändern.

mens silk bandana worn around wrist

9. Das KOPFBAND:

Nehmen Sie einfach das gefaltete Halstuch und binden Sie es um Ihren Kopf oder Ihr Hutband.

Und zum Schluss das TASCHENTUCH:

Hier können Sie Ihr Halstuch nehmen und es als übergroßes Einstecktuch in die Jackentasche stecken, oder es in die hintere oder vordere Jeanstasche stecken. Eine großartige Möglichkeit, einen unerwarteten Musterklecks hinzuzufügen.

silk neckerchief worn as a pocket square

Hier bei Elizabetta stellen wir Halstücher aus reiner Seide in originellen, einzigartigen und exklusiven Designs her. Alle werden in Como, Italien, in kleineren Mühlen hergestellt, die umweltbewusst und arbeiterfreundlich sind. Unsere Halstücher werden mit ungiftigen Pflanzenfarben auf Seidenköper gedruckt und die Säume werden von Hand gerollt, um den Kanten ein raffiniertes Finish zu verleihen. Wir gehen noch einen Schritt weiter und geben der Seide spezielle Waschungen, um ihr einen matten Glanz zu verleihen, damit sie weniger glänzt und maskuliner in ihrem Aussehen wird. Da das Seidenhalstuch in der Regel um den Hals getragen wird, empfehlen wir einen Seidenköper, da Ihr Bart oder Ihre Stoppeln nicht so leicht daran hängen bleiben wie bei Seidensatin. Dies hilft Ihrem Halstuch, viele Jahre wie neu auszusehen.

Hier ist ein kleiner historischer Hintergrund über Herrenhalstücher:

Herrenhalstücher haben eine lange Geschichte, und kleinere Schals, die zu praktischen Zwecken um den Hals getragen wurden, reichen viele Jahrhunderte als Kleidungsaccessoire der Arbeiterklasse zurück. Soldaten, Matrosen, Arbeiter, Bauern, Cowboys und viele mehr trugen Halstücher, um sich vor dem ständigen Ansturm von Staub und Schweiß zu schützen. Vor über 2000 Jahren trugen die römischen Soldaten Schals, die focale genannt wurden, um ihre Haut vor den Metallrüstungen zu schützen, die sie trugen.

In den 1800er Jahren trugen Männer der Oberschicht in Europa eine Art von Halsbekleidung, die Krawatten genannt wurde, als dekorative Halsbekleidung. Krawatten waren ursprünglich Seidenkragenschals, die von kroatischen Soldaten im Dienst der französischen Armee während der Herrschaft von Ludwig XIV(1643–1715) getragen wurden. Das ist eine interessante Geschichte für einen anderen Artikel!

In den 1920er Jahren trug die Urlaubselite an der italienischen und französischen Riviera Hemden mit offenem Kragen, sowohl Polohemden als auch Button-Down-Hemden, und viele bedeckten ihre entblößte Brust mit einem Seidenhalstuch, das wie eine Krawatte in das Hemd gesteckt oder als einfacher Knoten gebunden getragen wurde, um einen legereren Look zu erzeugen.

Dieser Stil der Halsbekleidung wurde in den 1930er Jahren populär und setzte sich bis in die 1960er Jahre fort, und jetzt in den 2020er Jahren erleben wir ein Wiederaufleben der Beliebtheit dieses Looks, und das aus gutem Grund. Welches andere Kleidungsstück kann Ihren Look auf so viele Arten verändern?

Search